20. März 2020 um 18.00 - Einladung folgt noch


Faszinierende Insektenwelt- auf den Spuren von Wildbiene, Schmetterling und Co.

 

 In Deutschland leben rund 33.000 Insektenarten. Allein in Schleswig-Holstein finden wir rund 4.000 Käferarten, mehr als 800 Schmetterlings- und rund 600 Wildbienen- und Wespenarten. Viele Arten gelten mittlerweile als bedroht.

Insektenarten zeigen faszinierende Lebensweisen. Manche Arten lassen sich auch im Siedlungsraum  in Gärten, Grünflächen und Parkanlagen fördern.

Der Biologe Norbert Voigt, Umweltreferent des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes und Projektleiter des Projektes BienenReich Schleswig-Holstein, gibt einen Einblick in die Vielfalt der heimischen Insekten, erläutert Hintergründe ihrer Gefährdung und zeigt möglliche Hilfsmaßnahmen. Ein Schwerpunt liegt dabei auf der Vielfalt einheimischer Wildbienenarten. Bienen-Lieblingspflanzen werden genauso vorgestellt wie praktikable Nisthilfen für einige der einzellebenden Wildbienen.
---------------------------------------------------------
Samstag, 18. April - Wanderung
---------------------------------------------------------
Donnerstag, 28. Mai Ausflug - Wakenitzfahrt und Schaalsee

---------------------------------------------------------

JHV - 19. Juni 2020, 18.00 Uhr, im "Kiek in" Kasseedorf

---------------------------------------------------------

Weihnachten - 04.12.2010, 17.30 im "Kiek in" Kasseedorf

---------------------------------------------------------


Aktionstage im Naturschutzgebiet -

da sie wetterabhängig sind gibt es die Einladungen dazu hier und per Telefon. Lassen Sie sich auf die Liste setzen, Sie werden dann immer informiert.

Wir brauchen jede helfende Hand, wenn Sie Zeit und Lust haben, rufen Sie bitte

W. Hartwich an: 04528-439 oder 04528 911513,

damit auch für Sie Essen und Getränke bereit stehen.

Weitere Termine auf Anfrage - nach Vereinbarung.